Wirsing-Knöpferl

Zugegeben: Das Rezept habe ich aus dem Fernsehen. Schadet aber gar nix, denn es ist ausgesprochen lecker!

1 großer Wirsingkopf

1 EL Butter

300 g  Zwiebel, gewürfelt

100-150 g Speck, gewürfelt

Salz, Pfeffer, Muskatnuss

150-200 g Frischkäse, Doppelrahmstufe

2 EL Butter zum Anbraten


Wirsingblätter in Salzwasser blanchieren. 6-8 schöne große Blätter zur Seite legen, den Rest für die Füllung kleinschneiden.

Zwiebeln und Speck mit 1 EL Butter anschwitzen, kleingeschnittenen Wirsing dazugeben. Mit Salz, Pfeffer, Muskat würzen.

Füllung vollständig (!) erkalten lassen. Erst danach mit Frischkäse vermengen und ggf. nochmal abschmecken.

Schöpfkelle mit Wirsing auslegen, Füllung hineingeben und mit Wirsing verschließen. Mit der Unterseite in eine gebutterte Pfanne legen und anbraten, ohne die Knöpferl umzudrehen. Evtl. nochmal nachwürzen.

Etwas Wasser zugießen und mit Deckel fertig garen.



Gefällt Dir das Rezept? Dann teile es mit anderen…