Grüne-Tomaten-Konfitüre

Dieses Rezept habe ich vor vielen Jahren von einem Freund bekommen. Ich habe es nur leicht abgewandelt, damit es sich etwas länger hält.

3 EL Olivenöl

200 g weiße Zwiebeln

1 kg grüne Tomaten

100 ml Sherryessig

1 TL Koriandersamen, im Mörser zerstoßen

1 unbehandelte Zitrone

4 Lorbeerblätter

350 g Gelierzucker 3:1 oder 2:1 (alternativ: normaler Zucker)

1 Tl Meersalz

Pfeffer aus der Mühle


Zwiebeln schälen. Zwiebeln und Zitrone sehr dünn aufschneiden. Tomaten putzen und vierteln.

Olivenöl erhitzen, Zweibeln glasig anschwitzen. Tomaten, Sherryessig, Koriander, Zitrone, Lorbeer, Zucker und Salz hinzufügen; leicht pfeffern.

Aufkochen und danach mit reduzierter Hitze etwa 1 Std. köcheln. Wie andere Konfitüre in saubere Einmachgläser abfüllen.

Haltbarkeit hängt u.a. vom verwendeten Zucker ab; mit normalem Zucker im Kühlschrank etwa 3 Monate.



Gefällt Dir das Rezept? Dann teile es mit anderen…